Palais Eck Palais Eck

DAS PENTHOUSE

Kein frisch in Szene gesetzter Klassiker ohne zeitgenössische Note. Die Metamorphose des Palais beschränkt sich nicht auf den Umbau von Altbau. Sondern umschließt auch einen Neubau:

Das ZWEIGESCHOSSIGE PENTHOUSE mit welchselbigem das Architekturbüro Arkade den Weikel‘schen Prachtbau aus 1898 von 2018 auf 2019 in aller gestalterischen Zurückhaltung im Außen krönt. Was da über den Dächern und Straßen schwebt, ist in Linz wohl ohnegleichen. Und als Ort in einem gewissen Sinne ortlos, da von der bauästhetischen Anmutung her mit Metropolen à la München, Hamburg oder Kopenhagen kompatibel.

DOPPELTER BODEN

DOPPELSTÖCKIG UND KUBISCH um einen zentralen BEGRÜNTEN INNENHOF AUF DEM DACH angeordnet, entfaltet sich auf über 200m2 eine offene Lebenslandschaft ohne Dachschrägen, die raffiniert mit den Raumhöhen zu jonglieren versteht:

Im Wohnbereich auf Ebene 1 bemisst sie sich auf großzügige 2,80 Meter, um in den Räumen auf Ebene 2 (Schlafen, Baden, Lounge) immer noch 2,50 Meter zu bieten.

Das Penthouse öffnet sich über Glasfassaden einer- und allerseits zu seinem EIGENEN ATRIUM und andererseits auf seinen 3 TERRASSEN (eine davon mit Pool) hin zum ruhigen Innenhof des ganzen Gebäudeblocks.

HOCH HINAUS

Zum Palaishimmel hinauf geht es wahlweise direkt mit dem LIFT oder auf einer lichten und weiten Treppe;

im Penthouse selbst verbindet eine WENDELTREPPE die beiden Wohnebenen.

DAS PENTHOUSE

211,23 m² Wohnfläche
2 Ebenen
3 Terrassen
1 Atrium
1 Pool

DATEN & FAKTEN

ZUGANG PER LIFT ODER TREPPE / FUSSBODENHEIZUNG / EIGENE KONTROLLIERTE WOHNRAUMBELÜFTUNG / KLIMATISIERUNG / KELLERABTEIL / GARAGENPLATZ / EINRICHTUNG: KÜCHE, SCHRÄNKE

EBENE 1

Das 4. Obergeschoß umfasst die mehr oder weniger fließend ineinander übergehenden Bereiche WOHNEN, SCHLAFEN und ESSEN.

Dazu kommen eine LOUNGE, die KÜCHE mit freistehendem Küchenblock, ein BAD und ein WC sowie LAGER– und STAURAUM.

Aus dem Wohnbereich geht es auf die hofseitige TERRASSE.

  • RAUMHÖHE
    2,80M
  • FLUR à
    21,49
  • WOHNEN á
    37,69
  • ESSEN
    24,9
  • KÜCHE
    25,26
  • SPEIS
    2,87
  • SCHLAFEN á
    18,04
  • SCHRANKRAUM
    8,48
  • BAD á
    18,37
  • WC á
    2,39
  • HAUSWIRTSCHAFTSRAUM á
    6,75
  • TERRASSE I á
    12,12

EBENE 2

Das 5. Obergeschoß bietet je ein weiteres SCHLAF– und BADEZIMMER, ein WC sowie LOUNGE Numero zwo. Mit Durchblick ins BEPFLANZTE ATRIUM sowie dem Zugang auf die beiden großen TERRASSEN – die eine mit ausladender SITZGRUPPE, die andere mit POOL.

Unterschiedlich hoch angeordnet bietet eine der beiden immer Schutz vor etwaigem Wind.

Ein offener KAMIN verzaubert grau-winterliche Abendstimmungen in Geschichten aus 1001 Nacht.

Von den Terrassen wandert der BLICK ÜBER DIE STADT zu den Bergen rundum und in den Himmel.

Sowie ins Grüne:
Zum Beispiel auf den DACHGARTEN.

  • RAUMHÖHE
    2,50M
  • LOUNGE á
    23,04
  • SCHLAFEN á
    12,83
  • BAD á
    4,88
  • WC
    1,6
  • TERRASSE II á
    22,69
  • TERRASSE III á
    34,71
  • MIETE

GEFÄLLTS?

Wenn Ihnen das Eck zwischen Landstraße und Südbahnhofmarkt gefällt, sollten Sie sich Ihre Ecke im Palais Eck einrichten und als Palaisbewohner*in zur Protagonistin bzw. zum Protagonisten des Wohnlustspiels in der Schillerstraße werden.

Per PROVISIONSFREIER EINMIETUNG in eine der zehn Wohneinheiten, direkt vom Eigentümer und Bauträger VONREE.